Gedenkfeier in der Dipoldsau

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

Die Veranstaltung findet wie geplant statt.

Recht und Gerechtigkeit im Nationalsozialismus.

Gedenkkultur ist nicht selbstverständlich, umso erfreulicher ist es, dass sich in der Region eine neue und engagierte Gruppe zusammengefunden hat und einen neuen Verein gegründet hat. Die „Gedenkinitiative Weyer“ hat sich das Ziel gesetzt, in Zukunft immer wieder mit Veranstaltungen daran zu erinnern, dass unser heutiges demokratisches Selbstverständnis bewahrt und geschützt werden muss – denn, wie wir alle wissen, das war nicht immer so. Gerade jungen Menschen ist dies nicht immer bewusst, historische Gräueltaten der NS-Zeit sind ihnen nur mehr aus der Schule bekannt, Erfahrungsaustausch mit Zeitzeuginnen und Zeitzeugen nicht mehr möglich.

Gedenkrede: Dr. Didi Bruckmayr, Musiker & Performancekünstler

Musikalische Gestaltung: Marion Ahamer mit Schülerinnen der BBS Weyer

Gedenkinitiative Weyer/Enns, Mauthausen Komitee Dipoldsau, Kulturverein Frikulum


Verein Gedenkinitiative

Termin
OrtDipoldsau
GemeindeMarktgemeinde Weyer

Termine als iCal-Datei downloaden

Kontakt (Hauptveranstalter)

VeranstalterGedenkinitiative Weyer/Enns
Dipoldsau

Kontakt (Mitveranstalter)

Kontaktdaten von Gedenkstätte Dipoldsau
VeranstalterGedenkstätte Dipoldsau
Webhttps://www.mauthausen-guides.at/aussenlager/kz-aussenlager-dipoldsau

Kontakt

Initiative Lebensraum Ennstal
TDZ Ennstal
Eisenstraße 75
4462 Reichraming
T 07254 20580
F 07254 20580 503
E office@tdz-ennstal.at