Chefsache

Achtung: dieser Eintrag ist nicht mehr aktuell!

„Schnell, wendig und knallbunt“


Diesen Sommer wurde das zehnjährige Firmenjubiläum von Die Judith gefeiert. Was ein Leopardgecko und ein Kolibri zum Unternehmenserfolg der Grafikdesign-Agentur beitragen, erzählt Gründerin Judith Köster im Interview.
 

Köster_Judith

Zehn Jahre „Die Judith“ – erinnern Sie sich noch an die Anfänge?

Begonnen hat alles zwischen Kinderspielzeug am Wohnzimmertisch. Meine Söhne waren damals ein und drei Jahre alt. Bereut habe ich den Schritt in die Selbstständigkeit nie. Meine Leistungen von der Entwicklung eines Logos bis zum Webdesign waren von Anfang an gefragt. Durch Kundenempfehlungen ist das Unternehmen dann quasi mit den Kindern mitgewachsen.


Im Gasthaus Derfler wurde der Firmengeburtstag gemeinsam mit Kund*innen und Wegbegleiter*innen gefeiert. Auffällig war der selbst gebastelte Fotospot in Form übergroßer türkisfarbener Flügel. Was hat es damit auf sich?

Eine Anspielung auf den Kolibri, der Teil unseres Logos ist. Seit ich im Urlaub erstmals einen Kolibri gesehen habe, bin ich von diesen Tieren fasziniert. So ein Vogel mag klein sein, er ist aber auch schnell, wendig – und natürlich knallbunt. So sehe ich auch uns. Als Agentur stehen wir für flexible und kreative Lösungen.

Team_dieJudith


Ganz so klein ist Die Judith ja nicht mehr …

Wir sind zu viert. Jasmin Kammerhuber hat nach der Matura die Lehre bei mir gemacht und arbeitet nun als Grafikerin. Seit April habe ich mit Dustin Kuba einen neuen Lehrling, der frischen Wind ins Unternehmen bringt. Nicht zu vergessen: der Leopardgecko Lenny, der uns bei der Arbeit auf die Finger schaut.


Selbstständigkeit bedeutet, dass man selbst ständig arbeitet, oder?

Es ist eher so, dass man selbst ständig dran denkt. Kreative Prozesse hören nicht auf, sobald man das Büro verlässt. Das macht aber nichts: Zwischen Beruf und Hobby besteht für mich kaum ein Unterschied. In meiner Freizeit habe ich oft mein Skizzenbuch dabei. Zu kaufen sind einige meiner Arbeiten im Print-on-Demand-Shop „Kolibri Design“. Mit meiner Schwester Doris Hollnbuchner habe ich im Vorjahr ein Kinderbuch für die Weihnachtszeit gestaltet. Momentan arbeiten wir schon am zweiten Werk. Es geht um eine Lärche, die gerne ein Christbaum wäre …



FOTOS: © Thomas Lamplmaier-DerFotomacher.at // 
TEXT: Reinhard Ebner


13.10.2023